DIE OFFIZIELLE HOMEPAGE DES 

H6 / A-Liga Nord


HSV Burg Kreuzenstein 1 – KSK OMV Gänserndorf 1

4:2 (-30 Kegel)

Im Duelle Erster gegen Zweiten wurde eine knappe Partie erwartet und so kam es auch. Frank kann im ersten Durchgang seinem Gegner nichts entgegensetzen und verliert den Punkt sowie 50 Kegel. Schreiweis spielt allerdings groß auf und stellt auf 1:1 und holt 35 Kegel auf. Nun kommt Binder auf die Bahn. Leider findet er gegen sein Gegenüber kein Mittel und muss den Mannschaftspunkt abgeben. Als Schlussspieler hat nun Hlavaty einenen 2:1 Rückstand und 47 Kegel aufzuholen. Zwar schwächelt sein Gegner sehr, aber Hlavaty findet überhaupt nicht zu seiner gewohnten Form und kann trotz miserabler Leistung zwar den Punkt aber nicht genug Kegel holen. Damit war die 4:2-Niederlage besiegelt.

SCHREIWEIS Heinz 584 0
FRANK Martin 520 1
HLAVATY Michael 501 1
BINDER Josef 513 0

 

Nächster Termin

  1. H9 – KV GBD Stockerau 3 (A)

    20. November um 18:00 - 20:00
  2. H9 – SKC Fischamend 1 (A)

    24. November um 18:00 - 20:00

Unsere Sponsoren

%d Bloggern gefällt das: