KSK 1 : KSV Mistelbach 1 – 4:4 (-76 Kegel)

Diesen Samstag hatte man den KSV Mistelbach zu Gast. Im ersten Durchgang starteten Michael Hlavaty und Eduard Sedlacek. Sedlacek ließ seinem Gegner keine Chance und holte klar den Punkt nach Gänserndorf. Hlavaty hatte zu kämpfen, konnte aber drei Bahnen und somit seinen Mannschaftspunkt gewinnen. Mit 2:0 gingen nun Martin Frank und Stefan Dolezal ins Spiel. Beide konnten den an diesem Tag besten Mistelbachern aber nichts entegensetzen und verloren zusammen 157 Kegel. Mit einem 2:2 aber  102 Kegeln Rückstand, mussten nun Josef Binder und Peter Valigura auf die Bahn. Beide konnten zwar ihre Mannschaftspunkte holen, aber am Ende reichte es nur für ein Unentschieden. Trotzdem Gratulation an unsere 1er für die kämpferische Leistung !

SEDLACEK Eduard 560 1 FRANK Martin 489 0 BINDER Josef 513 1
HLAVATY Michael 486 1 DOLEZAL Stefan 472 0 VALIGURA Peter 538 1

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.