KSK 1 : BSV Voith St.Pölten 3 – 2:6 (+/- 0 Kegel)

Eine schwarze Woche für unsere Mannschaften. Am Samstag hatte unsere 1er den BSV Voith St.Pölten zu Gast. Gerade einmal im ersten Durchgang konnte man anschreiben. zwar verlor Kevin Maier seinen Punkt aber Peter Valigura konnte seinen deutlich einfahren. Der mittlere Durchgang war geprägt von Unkonzentriertheit. Michael Hlavaty und Martin Frank zeigten beide keine wirklich gute Leistung und verloren auch noch knapp ihre Mannschaftspunkte. Mit einem 3:1-Rückstand aber deutlich mehr Mannschaftskegel gingen nun Stefan Dolezal und Josef Binder ins Spiel. Es wurde ein Finale auf Messers Schneide da noch alles möglich war – Sieg (5:3), Unentschieden (4:4) oder Niederlage (3:5, 2:6 oder 1:7). Leider konnte keiner der beiden noch einen Mannschaftspunkt erkämpfen und am Schluss waren beide Mannschaften kegelgleich, damit war die 6:2-Niederlage besiegelt. Schade, aber beim nächsten Spiel wird wieder gekämpft!

MAIER Kevin 471 0 FRANK Martin 489 0 BINDER Josef 529 0
VALIGURA Peter 568 1 HLAVATY Michael 497 0 DOLEZAL Stefan 429 0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.