KV Auersthal 1 : KSK 1 – 5:3 (-66 Kegel)

Diese Woche musste unser 1er zum Tabellenführer aus Auersthal. Im ersten Durchgang starteten Stefan Dolezal und Martin Frank. Dolezal hatte gegen den stärksten Auersthaler zwar keine Chance, zeigte aber eine sehr gute Leistung. Frank sah lange als Sieger im Duell mit seinem Gegner aus, leider verspielte er auf den letzten Würfen noch den Mannschaftspunkt. Mit einem 2:0-Rückstand gingen nun Josef Binder und Peter Valigura auf die Bahn. Hier war das Bild umgekehrt zum ersten Durchgang und beide Gänserndorfer holten ihre Punkte. Im Schlussdurchgang gingen Eduard Sedlacek und Michael Hlavaty auf die Bahn. Sedlacek konnte sich zwar nach schwachem Beginn noch fangen und den Mannschafspunkt einfahren, Hlavaty hatte allerdings gegen den zweitbesten Spieler des KV Auersthal keine Chance. Ein Unentschieden wäre zwar klar möglich gewesen, aber am Ende stand ein glücklicher Sieg für Auersthal auf dem Spielbericht. Kopf hoch Jungs!

DOLEZAL Stefan 546 0 VALIGURA Peter 550 1 SEDLACEK Eduard 577 1
FRANK Martin 518 0 BINDER Josef 548 1 HLAVATY Michael 523 0

 

Kommentar hinterlassen