KSK 1 : ESV HW Wr. Neustadt 1 – 2:6 (-13 Kegel)

Im letzten Saisonspiel ging es für beide Mannschaften um nichts mehr. Im ersten Durchgang starteten Peter Valigura und Stefan Dolezal für Gänserndorf. Dolezal kämpfte sich nach zwei verlorenen Bahnen noch stark ins Spiel und sicherte den Mannschaftspunkt, Valigura fand nicht zu gewohnter Stärke und musste sich geschlagen geben. Nun kamen Martin Frank und Josef Binder ins Spiel. Beide zeigten zwar eine sehr gute Leistung, Mannschaftspunkt ging aber keiner nach Gänserndorf. Im Schlussdurchgang durften dann Eduard Sedlacek und Michael Hlavaty (sowie ab dem 61. Wurf Kevin Maier) für die Bezirkshauptstadt antreten. Sedlacek holte noch einen Mannschaftspunkt für den KSK aber am Schluss musste man sich mit 6:2 geschlagen geben.

SEDLACEK Eduard 592 1 DOLEZAL Stefan 555 1 BINDER Josef 563 0
VALIGURA Peter 536 0 FRANK Martin 553 0 HLAVATY Michael 550 0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.