HSV Burg Kreuzenstein 2 : KSK 2 – 1:5 (+56 Kegel)

Die Nachtragspartie gegen HSV Burg Kreuzenstein war das letzte Spiel unserer 2er in diesem Jahr. Startspieler Heinz Eder sicherte sich knapp den Mannschaftspunkt. Anschließend konnten Anton Stöger (in seiner ersten Partie für Gänserndorf) und Kurt Schuray mit sehr starken Leistungen weitere zwei Punkte für Gänserndorf holen. Einzig Werner Haselböck musste sich zum Schluss geschlagen geben. Der 5:1-Sieg war allerdings ungefährdet und unsere 2er überwintert auf dem starken 2. Platz in der B-Liga – Gratulation!

EDER Heinz 523 1 SCHURAY Kurt 556 1
STÖGER Anton 553 1 HASELBÖCK Werner 494 0

Kommentar hinterlassen