KV Auersthal 1 : KSK 1 – 5:3 (-70 Kegel)

In der vorgezogenen 10. Runde musste unsere 1er gegen den KV Auersthal antreten. Im ersten Durchgang starteten Michael Hlavaty und Kevin Maier. Hlavaty forderte seinen Gegner, doch eine schwache dritte Bahn verhinderte ein knapperes Duell. Maier konnte sich im Vergleich zur letzten Partie klar steigern und holte sich mit einer kämpferischen Leistung den Mannschafspunkt. Nun kamen Peter Valigura und Martin Frank in die Partie. Valigura ließ seinem Gegenüber keine Chance und holte den Punkt nach Gänserndorf. Frank verlor allerdings deutlich durch eine schwache Tagesleistung den seinen. Mit 2:2 mussten nun Josef Binder und Eduard Sedlacek einen 33-Kegel-Rückstand aufholen. Leider fand Binder nicht zu gewohnter Form und verlor deutlich. Sedlacek konnte zwar mit starkem Spiel noch den dritten Punkt einfahren, aber die Niederlage war besiegelt.

HLAVATY Michael 535 0 VALIGURA Peter 574 1 BINDER Josef 508 0
MAIER Kevin 531 1 FRANK Martin 499 0 SEDLACEK Eduard 577 1

Kommentar hinterlassen