KSK 1 : BSV Voith St.Pölten 3 – 7:1 (+133 Kegel)

An diesem Tag hatte man die Kegler aus St. Pölten zu Gast. Im ersten Durchgang starteten Peter Valigura und Martin Frank. Valigura ließ seinem Gegner keine Chance und holte klar den Punkt, Frank holte die ersten beiden Bahnen und konnte am Schluss noch knapp den Mannschaftspunkt halten. Mit 2:0-Vorsprung gingen nun Michael Hlavaty und Kevin Maier in die Partie. Maier zeigte eine sehr schwache Leistung, konnte aber auf der letzten Bahn noch den Punkt einfahren. Hlavaty musste trotz gutem Spiel ebenfalls bis zum Schluss um den Mannschaftspunkt kämpfen, am Ende entschied 1 Kegel. Nun konnten Josef Binder und Eduard Sedlacek mit einem deutlichen 4:0-Vorsprung im Rücken auf die Bahn gehen. Sedlacek mit gewoht konstantem und gutem Spiel holte den Punkt klar. Binder musste zwar den seinen abgeben aber der 7:1-Sieg war nie gefährdet. Gratulation!

VALIGURA Peter 547 1 HLAVATY Michael 530 1 BINDER Josef 528 0
FRANK Martin 519 1 MAIER Kevin 473 1 SEDLACEK Eduard 554 1

Kommentar hinterlassen